+49 176 877 67 697

Medizinische Statistik der Krebserkrankungen – etwas unerbittlich, aber es spiegelt die Realität der Vorgänge in diesem Bereich. Dass es zeigt die Ursache – Wirkung-Beziehung, zur Charakterisierung der Erkrankung, zu identifizieren, die Faktoren, die ihre Entwicklung beeinflussen. Nach Angaben der Weltstatistik jedes Jahr etwa 1 Million. Inzidenz von Krebserkrankungen, die Letalität der Gesamtmortalitätsrate ist etwas mehr als 13%.
Mehr als 70% der tödlichen Stürze im Durchschnitt (niedrigen) Niveau von Einkommen, und einer der Hauptgründe – schlechte Qualität und verzögerte Diagnose von Krebs. In Deutschland wurde ein ähnliches Problem wie Krebs, hat erhöhte Aufmerksamkeit erhalten: auf der Grundlage der akademischen und privaten Kliniken betreiben Zweig der Diagnose, im Bereich der Onkologie ausschließlich auf Forschung.

Anfang Prüfung in der Onkologie – der Hauptschlüssel zur Erholung!

Hier ist ein wenig trocken Statistik: nach Angaben der WHO die Lebenserwartung von Krebspatienten in Russland ist 3 Jahre, in Deutschland – 12 Jahre. Die Antwort auf die Frage, wo es besser, Behandlung und Diagnose von Krebs unterzogen werden, ist es ganz offensichtlich.
Bei Verdacht auf Krebs, ist in der Regel durchgeführt Screening – systematische Tests, um Verletzungen des Organismus zu erkennen, was das Vorhandensein von Krebszellen in sie. Kliniken in ganz Deutschland verwendet die folgenden Methoden der Screening – Tests:
• PAP – Test
• Sichtprüfung mit Essigsäure;
• Mammographie.
Mit Hilfe dieser Verfahren können Gebärmutterhalskrebs oder Brustkrebs (tödlichsten Spezies) nicht in einem frühen Stadium zu identifizieren. Wenn die Symptome der Krankheit ist mit der Differentialdiagnose zugeordnet sind der Einsatz von technischen Anlagen des 21. Jahrhunderts.

Methoden der Studie

Identifizierung von Tumorherde von Krebs, Stufe ihrer Entwicklung hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Kenntnisse und Fähigkeiten der Onkologe, sowie Geräte der medizinischen Einrichtungen. Das Ziel unserer Mitte zu holen eine Klinik, die Ihre Anforderungen erfüllt und ist für die Durchführung der erforderlichen Diagnose von Krebs in den besten Krankenhäusern in Deutschland in der Lage. Abhängig von der Hauptanzeigen deutscher Arzt – Onkologe ernennen mehrere Verfahren – einen Blick auf die wichtigsten sind.

Radiographie

Verwenden Sie für die Diagnose des Bauches und kann Magenkrebs, Darmkrebs, Lungenkrebs zu erkennen. Tomographie mit Kontrast Körper gepaart mit Angiographie und Bronchographie ist oft genug, um die wichtigsten klinischen Indikationen zu identifizieren.

Mammographie

Mit der Gefahr von Brustkrebs ist sicherlich Mammographie zugeordnet – Screening beinhaltet die Verwendung einer kleinen Menge von Röntgenstrahlen. Verwendung in dem Gewebe der Brust können kleine Dichtung festgestellt werden, was auf eine mögliche Krebs.

Die Computertomographie (CT)

Aktuelle Diagnose einer seltenen Ausnahme wird ohne dieses Verfahren durchgeführt. CT bietet eine klare visuelle Bild, das den Status der Bereiche des Körpers, möglicherweise durch Krebszellen geschwächt. Leitenden CT ermöglicht so bald wie möglich, um eine hohe Anzahl von Querprojektionen für die Lokalisierung des betroffenen Gebietes der Krebszellen erforderlich ist, um die Planungsbiopsie oder Operation weiter zu kommen.

Sonographie – Ultraschall

Zur Früherkennung von Krebskliniken in Deutschland unbedingt verwendet Ultraschall – Diagnose der Bauch-und Retroperitonealraums, Becken und weichen Gewebe des Körpers mit Hilfe von Ultraschallwellen . Dank einer innovativen Hardware-Diagnose in Deutschland mit Hilfe von Ultraschall ermöglicht die gleichzeitige, um eine Punktion des Tumors zu machen. Zunehmend in der klinischen Praxis verwendet dopplerosonografiya – Ultraschall-Doppler-Effekt, was die Geschwindigkeit und die Richtung von Tumoren und pathologischen Eigenschaften der Blutfluss in den Gefäßen betroffen Organ, Onkologen ermöglicht, um ein klares Bild der Krankheit zu erhalten.

Endoskopie

Zwölffingerdarm, Gallenblase, der Speiseröhre, Bronchien und Verbindungen – Dieses Verfahren ist zum Nachweis von Magenkrebs, 12 verwendet. Geräte mit Faseroptik für die Endoskopie erforderlich sind, mit Sonderausstattungen, die während der Studie erlaubt nicht nur sorgfältig die betroffenen Gewebebereich ausgestattet ist, sondern auch, es zu nehmen Stück für die histologische Analyse.

MRI: magnetic – Tomographie

MRT gilt als einer der informativsten Methoden zur Diagnose von Krebs in Deutschland. Mit seiner Hilfe Onkologen sehr genaue Bilder kontras Gewebe; alle notwendigen anatomischen Projektionen; die Möglichkeit zur Untersuchung dynamischer Vorgänge im betroffenen Organ auftritt.

NMR – Spektroskopie (in vivo)

In vivo benötigt wird, um die Eigenschaften von biologischem Gewebe Metabolismus der infizierten Zellen und deren Höhe der Energie, die man erhält ein klares Verständnis der Art der Erkrankung, Faktoren, die die Geschwindigkeit erhöhen, zu identifizieren.

PET: Positronen – Emissions-Tomographie

Kürzlich wurde PET ausschließlich auf dem Gebiet der Nuklearmedizin verwendet und war nicht für die Massen. Jetzt Krebsdiagnose umfasst Radio / Nuklearmedizin ohne scheitern. PET zeigt Tumor diagnostizieren seine Abmessungen und Zug-und im Körper erkennen, die Anzahl der Metastasen. Dies ist die effektivste Methode der Krebsforschung, bestehenden vor!

Radio – isotropen Studie

Abtasten der Oberflächen des Körpers durch Kontakt beta – Radiometrie bei der Diagnose von Hautkrebs, Morbus Paget und Brusttumoren erforderlich.

Radio – Immunoassay

Der Grundstein für jede der diagnostischen Praxis – Ermittlung der Klassifizierung der Krankheiten. Diese Analyse ermöglicht es uns, monoklonalen Antikörpern untersuchten Geweben zu erkennen – zu bestätigen oder zu leugnen, das Vorhandensein von Krebszellen im Körper.

Außergewöhnlich umfassende Diagnose in Deutschland können Sie Ihre Eintrittskarte für ein gesundes Leben, denn kein Feind wird besiegt werden, wenn nicht “wissen, sein Gesicht” und darunter Krebs!